Die für Sie tätigen Berater verfügen i. d. R. über einen Bachelor- oder Masterabschluss in Betriebswirtschaft (Bachelor bzw. Master of Arts) oder vergleichbare Kenntnisse, ein fixes- und variables Einkommen und sind damit direkt am Unternehmenserfolg beteiligt. Als Beispiel hier einmal ein Auszug aus dem beruflichen Lebenslauf unseres Vorstands, der aktiv berät mit seiner Erfahrung im Beraterumfeld, in der Funktion als Principal Consultant.

2010er:
Lehrauftrag im Fach Grundlagen Information, Informationsmanagement, Informationssysteme (WS2015) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg, im BWL Studiengang Messe-, Kongress- und Eventmanagement

Lehrauftrag im Fach BWL und Wirtschaftlichkeit (WS2015) an der Hochschule Biberach, im Studiengang Energie-Ingenieurwesen

 Trainer für die sog. Eckert Schulen, am Standort Freiburg, im Rahmen der Ausbildung zum/zur Geprüfte/r Industriemeister/-in, in diversen Fächern im sog. BQ- und HQ-Teil

 Trainer für die sog. Eckert Schulen, am Standort Freiburg, zur Vorbereitung auf die Prüfungen im Rahmen der Ausbildereignungsprüfung (AEVO)

Lehrauftrag im Fach Grundlagen der BWL (SS2015) an der Hochschule Biberach, in den Ingenieurstudiengängen Energiesysteme und Gebäudeklimatik

 Erstkorrektor bei der IHK Südlicher Oberrhein, im Fach Methoden der Information, Kommunikation und Planung, im Rahmen der Ausbildung zur/zum Geprüfte/r Industriemeister/-in

Lehrauftrag im Fach Grundlagen der BWL (WS2014) an der Hochschule Biberach, in den Ingenieurstudiengängen Energiesysteme und Gebäudeklimatik

Lehrauftrag im Fach Rechnungswesen 1 (WS2014) an der Hochschule Biberach, im Studiengang Energiewirtschaft (BWL)

Von ihm als berufsbegleitendes Studium angelegtes Studium mit Abschluss Master of Arts (M.A.) an der Hochschule Biberach, im Studiengang Betriebswirtschaft (Bau & Immobilien)
...Thema der exzellenten Masterthesis: "Strategien aus der Zinsfalle bei Pensionszusagen in Niedrigzinsphasen"

Besuch des hochschuldidaktischen Themenmoduls "Praxisworkshop zum Einsatz ativierender Methoden im Lehr-Lern-Prozess" für Lehrbeauftrage, der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Fachhochschulen in Baden-Württemberg

Lehrauftrag im Fach Grundlagen der BWL (SS2014) an der Hochschule Biberach, in den Ingenieurstudiengängen Energiesysteme und Gebäudeklimatik

Lehrauftrag im Fach Rechnungswesen 2 (SS2014) an der Hochschule Biberach, im Studiengang Energiewirtschaft (BWL)

Trainer für das IHK-Bildungshaus Schwaben IHK-Bildungszentrum Lindau (Link), seit 9/2013, im Kurs Geprüfte/r Industriemeister/-in Fachrichtung Metall im Fach "Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung", parallel in drei Lehrgangsformen: Vollzeit, berufbegleitend und im sog. Crashlehrgang.

 Zertifizierter SAP Berater  (SAP Certified - Associate Business Foundation & Integration with SAP ERP 6.0 EHP5)

Lehrauftrag im Fach Einführung in die BWL (WS2013) an der Hochschule Biberach, in den Ingenieurstudiengängen Energiesysteme und Gebäudeklimatik

Lehrauftrag im Fach Rechnungswesen 1 (WS2013) an der Hochschule Biberach, im Studiengang Energiewirtschaft (BWL)

Besuch des hochschuldidaktischen Themenmoduls "Professionell Prüfen" für Lehrbeauftrage, der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Fachhochschulen in Baden-Württemberg

Mitglied im Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb)

Lehrauftrag im Fach Rechnungswesen 2 (SS2013) an der Hochschule Biberach, im Studiengang Energiewirtschaft (BWL)

Lehrauftrag im Fach Rechnungswesen 1 (WS2012) an der Hochschule Biberach, im Studiengang Energiewirtschaft (BWL)

Übernahme der Tätigkeit als Vorstand der Unternehmensberatung Lasaya Consulting Aktiengesellschaft

Lehrauftrag im Fach Rechnungswesen 1 (SS2012) an der Hochschule Biberach, im Studiengang Energiewirtschaft (BWL)

Besuch des hochschuldidaktischen Themenmoduls "Web 2.0 in der Lehre: Arbeitsorganisation, Recherche, Wissensmanagement und Online-Kollaboration" für Lehrbeauftrage, der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Fachhochschulen in Baden-Württemberg

Studierender im Masterstudium an der Hochschule Biberach, im Studiengang Betriebswirtschaft (Bau & Immobilien), mit exzellenten Prüfungsergebnissen u. a. in den Fächern Bau- und Immobilienmärkte, Immobilienprojektentwicklung und Englisch Präsentation

Um drei auf vier Semester verkürztes Studium mit Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) an der Hochschule Biberach, im Studiengang Betriebswirtschaft (Bau & Immobilien)
...Thema der exzellenten Bachelorthesis: "Betriebswirtschaftliche Sicht auf eine Investition in 'Erneuerbare Energien', am Beispiel Photovoltaik"

Besuch des hochschuldidaktischen Vertiefungsworkshops "Professionelle Veranstaltungsplanung" für Lehrbeauftrage, der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Fachhochschulen in Baden-Württemberg

Erste Erfahrungen im SAP Umfeld

Übernahme der alleinigen Geschäftsführung der Unternehmensberatung Lasaya Consulting Ltd. ∙ Niederlassung Deutschland

Im Bachelorstudium ab dem 3. Studiensemester, Stipendiat der BRUNO-FREY-STIFTUNG

2011 - 2013 Mitglied im Vorstand der GdF (Gesellschaft der Freunde und Absolventen der HBC Biberach e.V.)

Exzellente Prüfungsergebnisse u.a. in den Studienfächern Immobilienmanagement, Personalentwicklung, Immobilienmarketing, Controlling, Grundlagen der Projektentwicklung, Wirtschaftsinformatik 1 und Wirtschaftsinformatik 2

Besuch des hochschuldidaktischen Aufbaukursen für Lehrbeauftrage, der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Fachhochschulen in Baden-Württemberg

2000er:
Lehrauftrag im Fach Wirtschaftsinformatik (WS200910) an der Hochschule Biberach, im Studiengang Betriebswirtschaft (Bau & Immobilien)

Besuch des hochschuldidaktischen Basiskurses für Lehrbeauftrage, der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Fachhochschulen in Baden-Württemberg

Lehrauftrag im Fach Wirtschaftsinformatik (SS2009) an der Hochschule Biberach, im Studiengang Betriebswirtschaft (Bau & Immobilien)

Erster Lehrauftrag im SS2009 - Auftaktvorlesung

Erfolgreiche Eignungsprüfung für Berufstätige, an der Hochschule Konstanz HTWG und damit Hochschulzugangsberechtigung

Urkunde IT-Fitness Fortgeschrittener, mit 100 Prozent der möglichen Punkte

Senior Consulter im IT-Umfeld und als stellvertretender Projektleiter und Leiter des internationalen Teams von Entwicklern mit dem Team Gewinner des zweiten Platzes bei der eOscar Verleihung in der vom E-Shop-Spezialist Intershop verliehenen Kategorie „Business-to-Business“, im Rahmen der CeBIT 2001

1990er:
Beratervertrag für ein Tochterunternehmen der Unternehmensgruppe Bankgesellschaft Berlin und Vertragsbeziehungen mit zwei Versicherungsunternehmen

Besuch diverser Weiterbildungen, u.a. beim Klaus Nielen Institut für die Immobilienwirtschaft

Berufsbegleitende Ausbildung zum Versicherungsfachmann (BWV), mit Abschluss

Berufsbegleitende externe und interne Weiterbildungen zum Dozenten, Programmierer und Systemadministrator bei der SIEMENS AG, Zweigniederlassung Berlin, mit entsprechender Berufserfahrung

1980er:
Technische Erstausbildung mit Abschluss, bei der SIEMENS AG, Zweigniederlassung Berlin

Erste "Gehversuche" mit dem Computer und dem Vorgänger des heutigen Internets (Datex-P)

Auslands- und Berufserfahrung in der Führungsebene:
Berufserfahrung mit nahezu 30 bereisten Ländern, dabei Festanstellungen für Firmen in der Schweiz und der USA und mit über zehn Jahren in der Geschäftsführung von vier Kapitalgesellschaften

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie uns doch einfach einmal an!